Unsere Jahresabschlusswanderung führt uns am Sonntag, den 12.12.2021 nach Bad Homburg v.d.H, in den Kurpark und zum Weihnachtsmarkt am Schloß.

Nach der Ankunft machen wir einen Rundgang im historischen Kurpark mit seinem alten Baumbestand. Im 44 ha großen Park im englischen Landschaftsstil gibt es neben den zahlreich verlaufenden Brunnen ( Heilquellen ) auch einige historische Denkmäler und Besonderheiten zu entdecken.

Nach dem Mittagessen in der Gaststätte „Schreinerei Pfeiffer“ begeben wir uns durch die Hauptstrasse, die Luisenstrasse, mit einigen weihnachtlich geschmückten Buden, zum Landgrafenschloß, wo ein romantischer Weihnachtsmarkt stattfindet. Den leuchtenden Sternen folgend findet man vom Schloßplatz bis hinauf zu Bad Homburgs Wahrzeichen, dem „Weißen Turm“ im oberen Schloßhof, vor allem traditionelles Kunsthandwerk.

Auf dem Weihnachtsmarkt gelten bis jetzt noch die 3G-Regeln.  Änderungen diesbezüglich werden unverzüglich bekanntgegeben.

Treffpunkt ist um 8:20 Uhr im Bahnhof in Gießen.   Abfahrt ist um 8:55 Uhr. Im Zug besteht Maskenpflicht!

Rückfahrt ab Bad Homburg ist geplant um 17:15 Uhr oder 17:45 Uhr

Auf einen schönen 3. Advent bei zahlreicher Beteiligung freuen sich H. Balser und M. Kuhl-Rinn

Anmeldung bis 10.12.2021 unter Tel. 0641/46839

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Neue Regeln für den Weihnachtsmarkt in Bad Homburg !

Es gilt die 2G-plus-Regel in allen Bereichen des Marktes. Das bedeutet, dass nur Personen, die geimpft oder genesen  sind und zusätzlich einen aktuellen Schnelltest vorweisen können, Einlass auf die Veranstaltungsflächen erhalten. Der Coronatest darf nicht mehr als 24 Stunden zuvor gemacht worden sein. Gäste des Weihnachtsmarktes müssen sich an einem der Check-ins regidtrieren lassen, ihren Impf- oder Genesenenausweis und das aktuelle Testergebnis vorweisen und sich dann einEinlassbändchen aushändigen lassen. Der Markt findet auf der Schlossgarage und im Schlosshof statt, die Besucherzahlen sind begrenzt, sodass jeder ausreichend Platz zur Verfügung hat. Auf dem gesamten Markt müssen Masken getragen werden. Im ÖPNV gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.


Liebe Wanderfreunde und -freundinnen, leider läßt es die Lage der Pandemie nicht zu und wir müssen schweren Herzens die Jahresabschlusswanderung nach Bad Homburg absagen.

Bleibt alle gesund, auf daß wir im nächsten Jahr unsere geplanten Wanderungen durchführen können.

Helga Balser und Marlene Kuhl-Rinn